Druckversion
 

Du möchtest eine eigene Walking-In-Your-Shoes Ausbildung anbieten

 

Lehrgang für WIYS Ausbilder:

 

Unsere Methode Walking-In-Your-Shoes ist im Aufbau und im Wachstum begriffen. Immer mehr Menschen wenden sich dieser Methode zu, als ein Weg zur Selbsterkenntnis und gegenseitigem Verständnis. Die Anwenderliste des Instituts wird immer umfangreicher, und es finden immer mehr und immer verschiedenartigere Kurse in vielen Bereichen dieser Methode statt. Das ist wunderbar! Die Methode wird gerne genutzt; das Feld vergrößert sich! Mehr und mehr Anwender, die mit Walking-In-Your-Shoes schon länger arbeiten, bekommen langsam aber sicher den Wunsch, ihre reichhaltige, tiefe Erfahrung aus der Praxis an andere weiterzugeben.

 

Wir haben in diesem Prozess ebenfalls festgestellt, dass es erforderlich ist, Walking-In-Your-Shoes Leiter, welche eine eigene Ausbildung anbieten wollen, auf ihre künftige Aufgabe vorzubereiten. Es erfordert ganz andere Erfahrungen und Kenntnisse, Walking-In-Your-Shoes zu vermitteln als es zu erlernen. Hier möchten wir einen neuen Beitrag leisten, damit dieser Schritt vom Leiter zum Ausbilder, künftig klarer und fundierter wird. Dieser Lehrgang für angehende Ausbilder ist die Voraussetzung dafür, dass eine eigene Ausbildung angeboten werden kann. Der Lehrgang wird den angehenden Ausbilder auf seinem Weg begleiten und für den kommenden Schritt gut und fundiert vorbereiten.

 

Voraussetzung des Lehrgangs ist:

- die erfolgreiche Teilnahme an einer anerkannten WIYS Ausbildung mit gültigem Zertifikat

- intensives Sammeln von Erfahrung während und nach der Ausbildungszeit

 

Ziel des Lehrgang ist es:

- Vermittlung von Wissen und Wissensweitergabe

- Vermittlung von Erfahrung und Erfahrungsweitergabe

- Eingehen auf Schwierigkeiten der Auszubildenden

- Häufige Fehler vermeiden

- Supervision der Teilnehmer 

- Didaktik, Methodik

- Praxis-/Theorieanteile

- Wie erkläre ich Walking-In-Your-Shoes jemandem, der es nicht kennt

- Worauf kommt es beim Walken an

- Videoaufnahmen (nicht-öffentlich) zu Schulungszwecken untereinander (mit einer Kamera oder auch Mobiltelefon)

- Transkribieren von Walks

- Projektionen

- Übertragungen

- Feedback geben

- Gruppenentwicklung

- Gewaltfreie Kommunikation

- Nicht-Wissen

- Helfen-Wollen

- 7 Stufen eines Walks

   
 · Home · ÜBERSICHT ÜBER ALLE KURSE, AUS- UND FORTBILDUNGEN · WALKING-IN-YOUR-SHOES · Projekt Studiengruppe WIYS · Videos Studiengruppe WIYS · Videos/Interviews über WIYS · DVDs & Literatur · JOSEPH CULP 2016! · Lehrgang für Ausbilder in Walking-In-Your-Shoes · Institut für WIYS · WIYS mit Tieren · Rückmeldungen der Teilnehmer bei WIYS · Anbieter von WIYS in Ihrer Nähe (auch Praxisgruppen) · Christian Assel's Referenzen · Berichte/ Presse/ Interview · Stichwörter finden · Flyer ansehen / ausdrucken · Kalender Christian · Newsletter bestellen · Kontakt