Druckversion
 

Teilnahmebedingungen

für Veranstaltungen mit Christian Assel M.A., gültig seit 1.1.2005

 

Sowohl mit ihrer Anmeldung für eine Veranstaltung als auch mit ihrer Teilnahme an einer Veranstaltung anerkennen sie folgende Bedingungen:

 

Stornierung/Absage

 

Eine Stornierung ist nur bis 2 Wochen vor dem ersten Veranstaltungsblock oder dem Kurstermin möglich. Abzüglich 20% erhalten Sie den Kursbeitrag zurück. Nach dieser Frist ist eine Stornierung nicht mehr möglich, es sei denn Sie finden eine/einen Ersatzteilnehmer/in.

Falls der Kurs durch den Veranstalter abgesagt werden muss, wird Ihre Teilnahme auf einen der nächsten Kurse verschoben. Falls mir oder ihnen dieses nicht möglich ist, wird Ihnen die volle Kursgebühr erstattet.

 

Anmeldung

 

Im Zuge der vereinfachten Anmeldung sind Sie durch das Ausfüllen des online Formulars automatisch angemeldet. Wenn ich mich nicht bei ihnen zurückmelde, geht die Anmeldung in Ordnung. D.h. bitte überweisen Sie die Seminargebühr innerhalb von 5 Werktagen oder bringen sie den Beitrag zur Veranstaltung mit, je nach dem was sie in dem online Formular angeben.

 

Falls ein besonderer Grund vorliegt, dass ein/eine TeilnehmerIn den vollen Ausbildungsbeitrag nicht als Ganzes überweisen kann, z.B. bei finanzieller Härte, kann die/der TeilnehmerIn den Beitrag für eine Ausbildung alternativ auch in Raten zahlen. Die erste Rate ist hierbei bei Anmeldung fällig, alle weiteren Raten je NACH einem Ausbildungsblock.

 

Teilnehmer

 

Der Kursleiter behält sich vor, einzelne Teilnehmer nicht zum Kurs zuzulassen oder des Kurses zu verweisen.

 

Haftungsausschluss

 

Dieser Selbsterfahrungskurs ist keine Behandlung, Therapie oder ausübende Heilkunde und ersetzt keine Behandlung, Therapie oder ausübende Heilkunde, welche dem Gesetz nach Ärzten und Heilpraktikern vorbehalten ist. Ich (der/die Teilnehmer/in) behalte die volle Verantwortung für meine Teilnahme. Ich erkläre hiermit, dass ich physisch und psychisch in der Lage bin, an diesem Kurs teilzunehmen. Ich weiß, dass ich körperlichen und emotionalen Stress erfahren könnte und dass Risiken, wie z.B. Belastung des Herz-Kreislaufsystems und Belastungen der Psyche, sowie mögliche physische und psychische Schäden, nicht völlig auszuschließen sind. Schwere oder wichtige Vorerkrankungen an Körper, Geist oder Seele, oder dauernde oder vorübergehende Medikamenteneinnahme, habe ich dem Kursleiter vorher mitgeteilt. Hiermit verzichte ich auf Rechtsansprüche gegenüber dem Veranstalter, Organisator, Kursleiter oder sonstigen helfenden Personen. Die genannten Personen haften nicht für entstandene Schäden.

 

   
 · Home · ÜBERSICHT ÜBER ALLE KURSE, AUS- UND FORTBILDUNGEN · WALKING-IN-YOUR-SHOES · Projekt Studiengruppe WIYS · Videos Studiengruppe WIYS · Videos/Interviews über WIYS · DVDs & Literatur · JOSEPH CULP 2016! · Lehrgang für Ausbilder in Walking-In-Your-Shoes · Institut für WIYS · WIYS mit Tieren · Rückmeldungen der Teilnehmer bei WIYS · Anbieter von WIYS in Ihrer Nähe (auch Praxisgruppen) · Christian Assel's Referenzen · Berichte/ Presse/ Interview · Stichwörter finden · Flyer ansehen / ausdrucken · Kalender Christian · Newsletter bestellen · Kontakt